Dank

Unser grosser Dank geht an alle, die vom Anfang an bis heute zum Projekt frauenkomponiert beigetragen haben:

 

Bregtje Andela, Heidi Baader-Nobs (Komponistin), Thüring Bräm (Komponist), Francesco Capraro (Vereinsvorstand), Tobias Cramm (Musiker), Edwin de Staerke (Projektgruppe 2018), Guy Deutscher, Esther Flückiger (Komponistin), Xenia Fünfschilling (Kulturmanagerin), Bernadette Fries Bolli (Projektgruppe 2015), Ursula Gschwind (2015–2018), Karla Hartl (Kapralova-Gesellschaft, Toronto), Bernhard Hucher (Projektberater), Kelly Landerkin (Schola Cantorum Basiliensis), Daniel Lienhard (Forum Musik Diversität), Andrea Lötscher (Musikerin), Dominik Meier (Projektgruppe 2015, Vereinsvorstand, Buchhaltung), Sarah Neville, Nicoleta Paraschivescu (Musikerin), Gertrud Perler (Projektgruppe 2015), Peter Reidemeister (Ehe. Leiter, Schola Cantorum Basiliensis), Daniel Rödlingshöfer (Logistik 2015–2018), Urs Peter Schmidt (Projektgruppe 2018), Simona Šindlářová (Mährisches Museum, Brünn), Johannes Strobl (Musiker), Prof. em. Dr. Regina Wecker (Universität Basel), Renate Würsch (Musikrepräsentation und Redaktion Festival 2018)